Samstag, den 3. März 2018, 15 Uhr

Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Laurentiusstraße 2