Loading...
Aktuelles2018-12-15T15:28:00+00:00

2018

Adventskonzert

Sonntag, den 02. Dezember 2018, 17 Uhr Laurentiuskirche, Laurentiusstraße 1

Weihnachtsferien

24.12.2018 – 12.01.2019

2019

Konzert für Kinder

Samstag, den 30. März 2019, 15 Uhr Kath. Gemeindehaus Enkheim

Konzert für Kinder

Sonntag, den 31. März 2019, 15 Uhr Nikolauskapelle, Bergen

Frühlingskonzert

Sonntag, den 07. April 2019, 17 Uhr Nikolauskapelle, Bergen

Osterferien

15.04. – 27.04.2019

Popkonzert

Sonntag, den 19. Mai 2019, 17 Uhr Nikolauskapelle, Bergen

Sommerkonzert

Sonntag, den 16. Juni 2019, 17 Uhr Nikolauskapelle, Bergen

Sommerferien

01.07. – 09.08.2019

Herbstkonzert

Sonntag, den 22. September 2019, 17 Uhr Nikolauskapelle, Bergen

Herbstferien

30.09. – 12.10.2019

Adventskonzert

Sonntag, den 08. Dezember 2019, 17 Uhr Nikolauskapelle, Bergen

Weihnachtsferien

23.12. – 11.01.2020

Bei alle o.a. Konzerten ist der Eintritt frei. Auch der Besuch von Internen Klassenvorspielen ist nach Rücksprache mit dem Musikschulbüro möglich.
Anmeldungen und weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage unter www. musikschule-bergen-enkheim.de, auf telefonische Anfrage oder zu den u.a. Sprechzeiten im Büro der Musikschule. Gerne können Sie auch ein persönliches Beratungsgespräch mit uns vereinbaren.
Es ist uns besonders wichtig, dass kein Kind aus finanziellen Gründen vom Unterricht ausgeschlossen bleibt. Aus diesem Grund haben wir bürokratiearme Sozialermäßigungen (z.B. 60% Ermäßigung und ein kostenloses Leihinstrument durch Vorlage des Frankfurt-Passes).

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und wenn wir Sie und Ihre Familie bei einem unserer Konzerte begrüßen können.

Freie Unterrichtsplätze und neue Kursangebote

Ab 15. Januar 2019 bieten wir in folgenden Instrumental-  und Gesangsfächern freie Unterrichtsplätze an:

Trompete   –   Gitarre/E-Gitarre/E-Baß   –   Querflöte   –   Gesang/Stimmbildung   –   Blockflöten   –   Violoncello   –   Gitarrenkurs für Erwachsene   –   Projektchor „The Greatest Showman“

Alle unsere Angebote im Instrumentalunterricht wenden sich an Kinder, Jugendliche und auch an Erwachsene. Sowohl Erwachsene, die Ihre Kenntnisse auffrischen möchten, als auch Anfänger sind willkommen.

Wir vergeben freie Unterrichtsplätze grundsätzlich in der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen. Dies gilt auch für Anmeldungen, die nicht sofort berücksichtigt werden können, weil für den gewünschten Unterricht eine – nicht immer zu vermeidende – Warteliste besteht. Wir sorgen in jedem Fall für eine möglichst unverzügliche Nachricht.

Sobald wir Ihre Anmeldung erhalten haben und einen freien Unterrichtsplatz anbieten können, vereinbaren wir mit Ihnen eine Hospitation (Unterrichtsbesuch) damit Sie und Ihr Kind die mögliche Lehrkraft und deren Unterrichtsmethode kennenlernen können.

Nach einer erfolgreichen Hospitation und einer entsprechenden Rückmeldung Ihrerseits an das Musikschulbüro ist ein Unterrichtsbeginn jeweils zum Beginn oder zur Mitte eines Monats möglich.

Für Erwachsene bieten wir, neben dem wöchentlichen Unterricht, spezielle Unterrichtsformen an, wie z.B. Unterricht alle 14 Tage, Unterricht einmal im Monat oder auch Paketlösungen mit einer festen Stundenzahl in einem begrenzten Zeitraum. Bei Fragen zu diesen Angeboten und den Preisen wenden Sie sich bitte an das Büro der Musikschule.

Ab Dezember 2018 bis Ende Februar 2019 bietet die Musikschule wieder einen Gitarrenkurs für Erwachsene an. Der Kurs findet immer am Donnerstag von 19.00-19.50 in der Schule am Hang statt (1. Unterrichtstag Do 06.12. 2018).

Der Kurs beinhaltet 10 Unterrichtseinheiten a 50 Minuten. Die Kursgebühr beträgt einmalig € 95.-. Weitere Infos zu Unterrichtsinhalten und den genauen Termine erhalten Sie zu den Sprechzeiten im Büro der Musikschule.

Folgende neue Kursangebote gibt es ab Herbst 2018 an der Musikschule:

 

1) Rock und Pop für alle – Kurs 1: Zusammenspiel/Play together

Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren, die die vielfältige Welt der Pop/Rockmusik im Zusammenspiel mit anderen kennenlernen wollen und mindestens zwei Jahre Instrumental- oder Gesangsunterricht haben, sind angesprochen.

Die Schüler können/sollen ihre Wunschstücke in den Kurs mit einbringen. Unter Anleitung werden die Bestandteile eines Stückes zusammen rausgehört, besprochen, eingeübt, und dann ein Arrangement für die beteiligten Instrumente erstellt.

Besonders stiltypische Elemente – häufig vorkommende Akkordfolgen, rhythmische Figuren und Songformen – werden dabei herausgegriffen und beschrieben, und somit ein Transfer auf andere Stücke möglich gemacht.

Dieser Kurs immer am Mittwoch im Raum 4 der Schelmenburg zwischen 17.30 und 18.30 statt.

Alle angemeldeten SchülerInnen zahlen für den Kurs mit 8 Unterrichtseinheiten einmalig ein Schulgeld von € 50.-. Kursleiter ist Samuel Schroth (Fachbereichsleiter Popularmusik). Weitere telefonische Auskunft unter 06109-2 18 80.

2) Teenie-Pop-Chor:

Zielgruppe sind Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren, mit dem Interesse Popsongs gemeinsam zu singen und die eigene Stimme zu entwickeln. Auch Jugendliche mit Unterricht und Erfahrung auf einem Instrument sind herzlich eingeladen. TeilnehmerInnenzahl bis 10, die Anmeldungen werden nach Eingang bearbeitet und eingeteilt.

Der Chor findet auf Anfrage am Dienstag im Raum 112 der Schule am Landgraben zwischen 17 und 18 Uhr statt.

Der Chor ist ein fortlaufendes Angebot, das Schulgeld beträgt € 18.- monatlich.

3) Musiktheorie 1:

Hier ist die Zielgruppe Kinder ab 7 Jahren ohne Vorkenntnisse aber mit weiterführendem Interesse an musikalischen Zusammenhängen, offen für alle InstrumentalistInnen.

TeilnehmerInnenzahl bis 5, die Anmeldungen werden nach Eingang bearbeitet und eingeteilt. Kursinhalte sind Noten lesen (Violin- und Bassschlüssel), Rhythmen klatschen und singen.

Ab dem 01. November 2018 findet der Kurs 1. immer am Montag im Raum 51 der Schule am Hang zwischen 15.00 und 15.45 Uhr statt.

Der Theoriekurs ist ein fortlaufendes Angebot, das Schulgeld beträgt € 20.- monatlich. Jede Kursphase endet zum 31. Januar und 31. August mit einer kleinen Abschlussprüfung.

4) Musiktheorie 2:

Angesprochen sind hier Kinder ab 11 Jahren mit sicheren Fähigkeiten im Lesen von Violin- und Bassschlüssel und dem Wunsch die theoretischen Kenntnisse einer umfassenden musikalischen Bildung weiterzuentwickeln. Gut geeignet als Ergänzung und begleitend für alle Instrumental- und GesangsschülerInnen. TeilnehmerInnenzahl bis 5, die Anmeldungen werden nach Eingang bearbeitet und eingeteilt. Kursinhalte sind Intervalle, Tonleitern, Drei- und Vierklänge, Akkordverbindungen und einfache Liedbegleitungen.

Auf Anfrage findet der Kurs 2. immer am Montagnachmittag im Raum 51 der Schule am Hang statt.

Der Theoriekurs ist ein fortlaufendes Angebot, das Schulgeld beträgt € 20.- monatlich. Jede Kursphase endet zum 31. Januar und 31. August mit einer kleinen Abschlussprüfung.

5) Weitere fortlaufende Angebote:

Neben den Angeboten im Instrumental- und Gesangs-Einzelunterricht bietet die Musikschule eine Vielzahl von Spielkreisen, Ensembles, Kammermusikgruppen und Bandworkshops an, in denen Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen das Zusammenspiel üben und gemeinsam Musizieren können.

Weitere Infos zu diesen Angeboten und die genauen Unterrichtstermine und –orte erhalten Sie zu den Sprechzeiten im Büro der Musikschule.